Dienstleitung rund um das Bauen

Seit Ihrer Gründung im Jahre 1924 dient die Krefelder Bau GmbH der Stadt Krefeld
als wichtiges kommunalpolitisches Instrument bei der Realisierung städtischer Baumaßnahmen.
Sie errichtete, teilweise als Baubetreuer oder als Generalunternehmer,

  • den Wirtschaftshof des Zoo Krefeld
  • mehrere Kindergärten
  • das Parkhaus Hansastraße
  • die Sportstätten
    (Umbau Rheinlandhalle, Ausbau Grotenburgkampfbahn)
  • das Arbeitsamt Krefeld
  • das Rheinische Autobahnamt
  • mehrere Altenheime
  • die Begegnungsstätte des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes
  • König-Palast Krefeld

Darüber hinaus ist sie als Entwickler und Erschließungsträger bei Baugebieten tätig, z. B. im Gebiet des Bebauungsplanes Nr. 637A Schicksbaum mit ca. 650 Einfamilienhäusern und 300 Wohnungen.

Die Krefelder Bau GmbH hat den König-Palast Krefeld an der Westparkstraße mit einem Fassungsvermögen von ca. 8000 Zuschauern errichtet.

Aufgrund der Personalunion mit der Wohnstätte Krefeld, Aktiengesellschaft ist bei der Krefelder Bau GmbH ein großes wohnungswirtschaftliches Wissen vorhanden.

Kontakt

Kontakt

Krefelder Bau GmbH
Petersstraße 121
47798 Krefeld

Telefon: (0 21 51) 63 27 -0
Telefax: (0 21 51) 63 27 -390

 

mail@krefelder-bau-gmbh.de
www.krefelder-bau-gmbh.de